Warum Mediation?

Oder müsste die Frage lauten „WARUM NICHT“? – weil es ja gar nicht sooo schlimm ist? Das bisschen Bauchweh, die paar Sorgenfalten mehr – ruhig durchschlafen wird ohnehin überbewertet…weil es leichter ist einen Dauerstreit in Kauf zu nehmen?…weil es als Schwäche ausgelegt werden könnte, dem anderen eine Mediation vorzuschlagen?

Konflikte verschwinden nicht von allein

Schon gar nicht dadurch, daß wir sie leugnen oder bagatellisieren. Leider renkt sich ein Konflikt meist auch nicht „mit der Zeit“ wieder ein. Er wird nicht durch Beharren, Drohen oder einseitiges Nachgeben beigelegt. Oft drehen wir uns im Kreis oder reden „an eine Wand“. Positionen haben sich verhärtet, die Gespräche sind verstummt, kein Ausweg scheint in Sicht. Das können Sie aushalten – müssen Sie aber nicht! Bevor die Situation weiter eskaliert und unnötig Geschirr zerschlagen wird, können Sie Ihren Mut zusammennehmen und eine Mediation machen.

Was geschieht in der Mediation?

Mediation ist Vermittlung. Als allparteiliche Dritte sorge ich dafür, daß Sie Ihre Kommunikation wertschätzend gestalten und führe Sie durch einen strukturierten Prozess. Und ja: das erfordert Zeit, guten Willen und ist nicht immer bequem. Kreativität ist gefragt. Doch am Ende liegt ein lohnendes Ziel: eine Lösung, die sich für alle Beteiligten fair anfühlt.An einer fairen Lösung arbeiten Sie mit. Ihre Bedenken, Ängste, Enttäuschungen, Gefühle und Interessen aber auch Ressourcen werden wahrgenommen und berücksichtigt. Auch wirtschaftliche Realitäten werden einbezogen. Eine faire Lösung ist tragfähig, weil sie der erlebten Wirklichkeit beider Seiten gerecht wird.

Zum Recht in der Mediation

Wenn es für Ihren Konflikt justiziable Fakten gibt, wird es in der Mediation einen Zeitpunkt geben, diese über eine Rechtsberatung abzuklären. Sie werden feststellen, daß es wesentlich mehr Optionen gibt als es zunächst schien. Sie werden wohlinformiert zu einer individuellen Lösung für Ihren individuellen Konflikt kommen.

Ich bin vom Verfahren der Mediation felsenfest überzeugt denn:

  • Mediation ist eine schnelle und kostengünstige Lösung und Alternative zu einem Gerichtsverfahren.
  • Mediation setzt auf kooperative Lösungen statt auf Konfrontation und Eskalation.
  • Mediation vermeidet Verlierer. Jeder wahrt sein Gesicht.
  • Mediation schafft einen sicheren Rahmen. Wir gehen respektvoll miteinander um.
  • Mediation ist zukunftsorientiert. 80% getroffener Mediationsvereinbarungen haben noch nach Jahren Bestand.
  • In der Mediation behalten die Parteien die Verhandlungen und deren Ergebnisse weiterhin selbst in der Hand.

…. Mediation löst Konflikte anders